Direkt zum Inhalt springen

Leistungsüberprüfung

Die Leistungsüberprüfung "LÜP" unterzog sämtliche Leistungen der kantonalen Verwaltung einer systematischen Überprüfung. Das daraus erarbeitete und im Bericht an den Grossen Rat vom 29. April 2014 beschriebene Massnahmenpaket umfasst 102 Einzelmassnahmen mit einem totalen Entlastungsvolumen (Aufwand und Ertrag) für den Staatshaushalt von 47.7 Mio. Franken im Finanzplanjahr 2017.

Von den 102 Einzelmassnahmen fallen 85 Massnahmen in die Kompetenz des Regierungsrates, der Staatskanzlei und der Departemente. Zwei Massnahmen konnten durch das Büro des Grossen Rates beschlossen werden und 15 Massnahmen lagen in der Kompetenz des Grossen Rates.

Bericht zur Leistungsüberprüfung [pdf, 2.42 MB]

Botschaft zu den Gesetzesänderungen aus der Leistungsüberprüfung [pdf, 582.40 KB]